Unsere Hochzeit

2013 war es endlich so weit: wir haben geheiratet!
Uns war von Anfang an klar, wir wollen viel selber machen. Hauptsächlich austoben konnten wir uns dabei natürlich an der Deko.





Dafür haben wir hunderte von Kerzen aus Bienenwachs in alle möglichen Gläser gegossen. Kombiniert haben wir die Kerzen mit grauen Tischläufern (von Depot) und leicht glitzernden, weißen Steinen (ebenfalls von Depot). Als Vasen haben wir Weck Saftflaschen benutzt, die mit einem einfachen Strauß aus jede Menge Schleierkraut und ein paar gelben Bonnies bestückt waren.



Außerdem habe ich Cake Pops als Gastgeschenke gebacken, während Chris eine kleine Kerze für jeden gegossen hat.





Für lustige Bilder von uns und unseren Gästen haben wir eine kleine Photo Booth aufgebaut.


Keine Kommentare:

Kommentar posten